Kunsthaus Bregenz: Dziewior-Nachfolge soll bis Jahresende stehen

8. Juli 2014, 15:08
posten

Bisher liegen 23 Bewerbungen vor - Findungskommission tagt erstmals Ende September

Bregenz - Der Nachfolger für Yilmaz Dziewior als Direktor des Kunsthauses Bregenz (KUB) soll bis Jahresende feststehen. Bisher liegen 23 Bewerbungen vor, teilte der Vorarlberger Kulturlandesrat Harald Sonderegger mit, bis zur ersten Sitzung der Findungskommission Ende September sind noch Bewerbungen möglich. Der späte Termin nach der Landtagswahl am 21. September habe keine politischen Gründe.

Sowohl der Geschäftsführer der Vorarlberger Kulturhäuser, Werner Döring, als auch Sonderegger betonten auf Nachfrage die rein "praktischen Gründe" dieser Terminentscheidung. Nach der Ausschreibung im Juni wäre ein Termin im Juli zu früh gewesen, so der Landesrat, im August stünden viele Urlaube an, im September gelte die Konzentration dem Wahlkampf. Dziewior wechselt mit Februar 2015 an die Spitze des Museums Ludwig in Köln.

Da mit Dziewior vereinbart sei, dass er die vier Großausstellungen für 2015 noch vorbereite und organisiere, gebe es bei einer Entscheidung bis Jahresende für die künftige Leitung ein gutes Jahr Vorlaufzeit, betonte Sonderegger. "Das sollte gut machbar sein." Die Findungskommission, der der Kulturlandesrat selbst vorstehen wird, soll aus sieben bis acht Mitgliedern bestehen und bis zur Entscheidung anonym bleiben.

Dass bisher vor allem "weibliche Namen" für die Nachfolge kursieren, wie die "Vorarlberger Nachrichten" am Dienstag berichteten, sei "völlig aus der Luft gegriffen", hieß es vonseiten des Kunsthauses. Und auch Sonderegger wollte die bisherigen Bewerbungen nicht kommentieren. "Es ist durchaus Interesse vorhanden, das freut uns sehr", sieht er dem "reichen und umfangreichen Bewerberkreis" positiv entgegen.

Inhaltlich soll die Nachfolge in Grundzügen die Hauslinie der vergangenen Jahre verfolgen, aber auch eine persönliche Note einbringen, so der Landesrat. Zeitlich wäre "ein fließender Übergang optimal", laut Ausschreibung soll die neue Leitung "in der ersten Jahreshälfte" 2015 tätig werden. Dziewior leitete das Museum für zeitgenössische Kunst seit Oktober 2009. Das KUB ist Teil der Vorarlberger Kulturhäuser BetriebsgesmbH, zu dem auch das Vorarlberg Museum und das Landestheater gehören. (APA, 8.7.2014) 

Share if you care.