Im Test: Minilautsprecher

    Ansichtssache13. Juli 2014, 16:00
    54 Postings

    Fürs zünftige Boing, Boom, Tschak im Freibad oder am Strand braucht man entsprechendes Rüstzeug - kabellos, klein, unkompliziert soll es sein, wie diese Schrumpfghettoblaster

    Bild 1 von 6
    lukas friesenbichler

    Unterwassertöner

    Der Testsieger unter den kompakten Beschallungsgeräten bringt neben guter, klarer Soundqualität in allen Lagen eine Eigenschaft mit, die im nassen Feldeinsatz von Vorteil sein kann: Er ist wasserdicht. Damit er aber gar nicht erst ins Wasser fallen kann, lässt er sich mittels  Saugnapf montieren. Man könnte ihn zum Beispiel auch unter der Dusche einsetzen.
    Inateck Strandstern IPX5 bei Amazon € 34,99

    6 von 6 Punkten

    weiter ›
    Share if you care.