Versions-Statistik: Android 4.4 weiter im Aufwind

8. Juli 2014, 13:41
30 Postings

Aktuellste Version auf 18 Prozent aller Geräte, "Jelly Bean" bleibt dominant

Google hat die Versionssstatistik seines mobilen Betriebssystems Android wieder auf den aktuellsten Stand gebracht. Diese bescheinigt der aktuellsten stabilen Version 4.4 "Kitkat" ein starkes Wachstum.

Android 4.4 erreicht nunmehr 17,9 Prozent und läuft damit auf fast jedem fünften Gerät mit dem System. Im Vergleich zum Mai (8,5 Prozent) hat sich der Anteil damit mehr als verdoppelt. Dies dürfte mitunter daran liegen, dass mittlerweile zahlreiche Hersteller entsprechende Updates für neuere Telefone und Tablets veröffentlicht haben.

Platzhirsch "Jelly Bean"

Die Vorgänger-Ausgabe "Jellybean", die sich von Version 4.1 auf 4.3 erstreckt, bleibt allerdings vorherrschend. Insgesamt 56,5 aller Androiden laufen noch damit, wobei Version 4.1 mit 27,8 Prozent am stärksten vertreten ist. Mit Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" sind immer noch 11,4 Proenzt der Geräte ausgestattet.

Die aus dem Jahre 2010 stammende Generation 2.3 "Gingerbread" bringt es auf 13,5 Prozent, ihr Vorgänger 2.2 "Froyo" auf 0,7 Prozent. Andere Versionen, inklusive der Tablet-only-Ausgabe 3.0 "Honeycomb", sind nicht mehr aufgeführt, da ihr Anteil unter 0,1 Prozent gesunken ist. (red, derStandard.at, 08.07.2014)

  • Android 4.4 legt stark zu.
    foto: google

    Android 4.4 legt stark zu.

Share if you care.