Mündl und Bauernbund starten "Wachau TV"

7. Juli 2014, 17:19
14 Postings

Gründete mit dem Agrarverlag des niederösterreichischen ÖVP-Bauernbundes die Wachau TV GmbH

Wien – Kurt Mündl steht für große Naturdokus, etwa "Little Monsters", lange für die Universum-Reihe des ORF, dann für ATV.

Viel drehte er über Niederösterreich, etwa "Österreich-Bilder" für den ORF über Stift Herzogenburg und über St. Pölten zu dessen ersten 25 Jahren als Landeshauptstadt. Die Traisenstadt filmt Mündl gerade wieder. Der Landeshauptpartei rückt er wirtschaftlich näher: Mit dem Agrarverlag des niederösterreichischen ÖVP-Bauernbundes gründete er die Wachau TV GmbH.

Der Verlag von "Bauernzeitung", "Pferderevue", "Fleisch Pur" und "Wein Pur" hält 49 Prozent an dem Regionalsender, der im Herbst starten soll. (fid, DER STANDARD, 8.7.2014)

Hier geht's zum Demovideo von Wachau-TV

  • Kurt Mündl mit "Wachau TV".
    foto: screenshot/wachau-tv.at

    Kurt Mündl mit "Wachau TV".

Share if you care.