Bunter Garten der Genres

7. Juli 2014, 17:22
posten

Poolbar-Festival in Feldkirch mit Live-Musik, DJ-Parade, Kleinkunst und einem fahrradbetriebenen Open-Air-Kino

Das "poolbar"-Festival wird von jeher von einer außergewöhnlichen Location und einem vielseitigen Programm (mit den Genres Musik, Architektur, Film, Mode und Tanz) gekennzeichnet. Auch für 2014 wurde zudem ein einzigartiges Einrichtungskonzept für die Räumlichkeiten des Alten Hallenbads erarbeitet: An der Decke zieht sich - für die Dauer des Festivals - eine LED-Licht-Welle; und für Sitzgelegenheiten sorgen Betonmöbel.

Programmschwerpunkt bildet auch heuer die Musik. Dabei setzt sich das Konzept, eine umfassende Bandbreite an Musikstilen anzubieten und neben Headlinern auch interessante Newcomer und Geheimtipps zu berücksichtigen, erneut fort. Neben Bands wie der finnischen Band HIM, The Dandy Warhols aus den USA oder Maximo Park aus England sind auch die Sofa Surfers vertreten.

Das Open Air-Event "poolbar auf der Wiese" wird auf zwei Tage ausgeweitet: Der amerikanische Soul-Sänger ChesnuTT ist bei dieser Veranstaltung ebenso zu hören wie die schwedische Indie-Rock-Band Shout Out Louds oder die Alternative-/Popband Gin Ga aus Österreich.

Neu in diesem Jahr ist die bei freiem Eintritt stattfindende "poolbar"-DJ-Parade, bei der fast jeden Freitag und Samstag regionale DJs zum Tanzen animieren. Als fixer Bestandteil des Festivals hat sich der Jazzbrunch etabliert. An jedem Sonntagvormittag wird im Reichenfeldpark neben Live-Musik auch eine große Auswahl an Kulinarischem geboten.

Der Bereich Kleinkunst wird von der österreichischen Kabarettgruppe maschek abgedeckt. Humorvoll und außergewöhnlich zeigt sich das Festival bei seinem fahrradbetriebenen Open-Air-Kino in der Marktgasse in Feldkirch. Hier treten Freiwillige in die Pedale und sorgen damit für die Stromversorgung des Beamers. (niwe, DER STANDARD, 8.7.2014)

4. 7. - 17. 8. 2014, Altes Hallenbad Feldkirch, 6800 Feldkirch

Share if you care.