Netflix sucht Menschen, die sich fürs Netflix-Schauen bezahlen lassen

7. Juli 2014, 15:16
78 Postings

Von daheim aus 40 Stunden Filme und Serien sehen und dann kategorisieren – für manche ein Traumjob 

Die britische Netflix-Tochter sucht neue Mitarbeiter, deren Hauptaufgabe das Ansehen von Filmen und Serien auf Netflix ist. Das geht aus einer Stellenanzeige hervor, die der Videostreaming-Service kürzlich veröffentlicht hat. Neben dem Konsumieren der Sendungen müssen die sogenannten "Tagger“ die gesehenen Inhalte kategorisieren und Empfehlungen abgeben.

Damit soll das automatisierte Empfehlen von Programminhalten, ein Kernfeature von Netflix, verbessert werden. Die Tagger sollen außerdem einen "distinktiven britischen Geschmack“ aufweisen und den Algorithmus so um kulturelle Feinheiten erweitern.

netflix

Laut Engadget handle es sich dabei aber um keine allzu schwierige Aufgabe: So sollen die Mitarbeiter etwa feststellen, ob ein Film im Weltraum spielt oder als "Klassiker“ bezeichnet werden kann.

Excel-Kenntnisse

Bewerben kann sich prinzipiell jeder Brite mit Internetanschluss, eine kulturwissenschaftliche Ausbildung oder Erfahrungen im Film- und Fernsehbereich werden jedoch als Plus betrachtet. Auch sollte man mit Microsoft Excel umgehen können. Ob Netflix auch in Österreich Mitarbeiter dieser Art sucht, ist noch nicht bekannt. (fsc, derStandard.at, 7.7.2014)

  • Es gibt definitiv schlimmere Jobs
    foto: screenshot/netflix

    Es gibt definitiv schlimmere Jobs

  • netflix
Share if you care.