TV-Programm für Montag, 7. Juli

7. Juli 2014, 06:00
1 Posting

Under the Dome: Chester's Mill, Auf den Spuren großer Entdecker, Ziemlich beste Freunde, Liebesg'schichten und Heiratssachen, Die Reportage: Österreich - Land der Prinzessinnen

18.25 MAGAZIN

Nano Ingolf Baur präsentiert die Themen des Wissenschaftsmagazins: 1) Höhlenforscher - Mehr als nur Abenteurer. 2) Pflanzeninvasion. Bis 18.55, 3sat

18.30 MAGAZIN

Heute konkret: Schauspieler kämpft für Schmetterlingskind Der Schauspieler und Integrationsbotschafter Morteza Tavakoli hat bei seinem Zivildienst das Schmetterlingskind Violetta Höhn betreut. Ab Herbst darf sie allerdings seine Schule nicht mehr besuchen, denn ein freiwilliges 14. Schuljahr sei im Gesetz nicht vorgesehen. Bis 18.51, ORF 2

19.20 MAGAZIN

Kulturzeit Beiträge: 1) Jedermann-Festspiele; 2) Da, da & da. Bis 20.00, 3sat

19.30 TIERDOKUMENTATION

Mit allen Wassern gewaschen: Tricks und Finten der Fische Unter der Regie von Sigurd Tesche erhält man einen Einblick in den Alltag der Fische, der nicht so eintönig ist, wie es an der Oberfläche wirken mag. Bis 20.15, Arte

20.00 SCIENCE-FICTION-SERIE

Under the Dome: Chester's Mill In der Pilotfolge der Verfilmung von Stephen Kings Die Arena werden die Bewohner der Kleinstadt Chester's Mill aus unerklärlichen Gründen mit Hilfe einer transparenten Kuppel vom Rest der Welt abgeschnitten. Bis 20.50, SF 2

foto: sf 2

20.15 SERIE

Criminal Minds: Die Wahrheit der Nacht Mehrere Menschen wurden brutal ermordet. Noch während Hotchs Team ermittelt, werden weitere Leichen gefunden. In einer Gastrolle spielt Frankie Muniz, der als Malcolm mittendrin bekannt wurde, Jonny. Bis 21.10, Puls 4

20.15 DOKUMENTATIONSREIHE

Auf den Spuren großer Entdecker Der Historiker Neil Oliver erforscht Afrika anhand von Tagebucheintragungen, Fotografien und Briefen auf den Spuren des Missionars und Forschers David Livingstone. Bis 21.15, Servus TV

20.15 VERTRAUEN

Ziemlich beste Freunde (Intouchables, F 2011, Olivier Nakache/Éric Toledano) Der vermögende Philippe (François Cluzet) ist vom dritten Halswirbel abwärts gelähmt und sucht eine neue Pflegekraft. Driss (Omar Sy), ein ehemaliger Häftling, sucht ihn auf, um sich für das Arbeitsamt eine Bewerbungsbestätigung zu holen. Eine erfrischende Komödie, die als Mittelpunkt zur Abwechslung kein Liebespaar präsentiert, sondern einfach nur eine Männerfreundschaft zeigt. Bis 22.00, ORF 1

foto: orf

20.15 DOKUMENTARREIHE

Liebesg'schichten und Heiratssachen Die 18. Staffel der Dokumentationsreihe von Elizabeth T. Spira, die dazu sagt: "Wie kommst du sonst in fremde Schlafzimmer, in fremde Wohnungen, kannst mit Leuten über alles Mögliche wie Gefühle und Sex reden." Bis 21.10, ORF 2

foto: orf

21.10 MAGAZIN

Thema Christoph Feurstein präsentiert 1) Drogenparty-Mord - viele Rätsel einer Tragödie. 2) Späte Mütter - ein Kind mit Ende 40. 3) Tödliche Dürre - Hungertod in der Sahel-Zone. 4) Traumland Brasilien - ein Aussteiger macht Karriere. Bis 22.00, ORF 2

22.25 DOKUMENTARFILM

Amerika - Geburt eines Kontinents Nord- und Südamerika waren vor Milliarden von Jahren zwei unabhängige Kontinente, deren Tier- und Pflanzenwelt sich unabhängig voneinander entwickelte. Bis 23.05, ZDF Info

22.30 MAGAZIN

Kulturmontag Clarissa Stadler mit: 1) 25. Todestag Herbert von Karajan. 2) 900 Jahre Klosterneuburg. 3) Die Kunst des Schah: Große Werke der Moderne, gesammelt von Farah Diba, sollen demnächst erstmals im Iran ausgestellt werden. 4) Die Kultur der Reparatur: Die Repair- und Do-it- yourself-Bewegung kontra geplante Obsoleszenz. Ab 23:20 Uhr sind Bachmann-Preisträger Tex Rubinowitz und Autor Josef Winkler zu Gast bei Christian Ankowitsch in der neuen Ausgabe der Literatursendung les.art. Um 23.50 Uhr wird im Rahmen des Jazz Fest Wien die Dokumentation Gypsy Spirit: Harri Stojka - Eine Reise ausgestrahlt. Bis 1.20, ORF 2

23.30 REPORTAGE

Die Reportage: Österreich - Land der Prinzessinnen Ob Weinprinzessin oder Erdäpfelkönigin, viele regionale Produkte werden von gekürten Prinzessinnen repräsentiert. Mit Charme und Schönheit vertreten sie die Warenvielfalt ihrer Heimatregion. Ausgewählt werden die gekrönten Häupter jeweils von einer Jury. Bis 0.25, ATV

0.30 MAGAZIN

10 vor 11 Die berufliche Ausbildung für Friedenseinsätze findet in einer Stiftung des Bundes statt, dem Zentrum für Friedenseinsätze. Anhand konkreter Beispiele wird der Einsatz und der damit verbundene Beruf näher durchleuchtet. Bis 0.55, RTL (Sandra Capljak, DER STANDARD, 7.7.2014)

Share if you care.