"Der Titel als Hommage für Neymar"

5. Juli 2014, 10:45
4 Postings

BRASILIEN

O Globo: "Es war der Tag der brasilianischen Verteidigung in Castelão. Die Seleção hielt dem Druck der Kolumbianer bis zum Schluss stand. Die Flügelspieler entschieden die Situation im Angriff. Traurig: Die Verletzung von Neymar."

Meia Hora: "Der Titel als Hommage für Neymar."

O Dia: "Der schwierigste Schritt für die Scolari-Familie. Einen Ersatz für Neymar zu finden, ist die größte Herausforderung auf dem Weg zum sechsten Titel. Neymar kann die Seleção gegen Deutschland nicht mehr mit seinen Toren und Dribblings retten."

Lance: "Lasst uns für Neymar spielen. Wir haben unsere Nummer 10 verloren. Die Seleção hat noch zwei Spiele und wird ihr Blut für Neymar geben."

KOLUMBIEN

El Tiempo: "Es war ein Traum. Wir haben ihn alle sehr intensiv gelebt. Wir haben uns als Teil einer Nationalmannschaft gefühlt, die wir sehr geliebt haben. Diese Freude endet nicht so, wie die WM für uns geendet hat. Kolumbien reist nach dem 1:2 gegen Brasilien als Gewinner nach Hause. Danke, Muchachos!"

El Espectador: "Danke, dass ihr uns vereint habt! Wir haben Geschichte geschrieben. Brasilien hat gelitten, beendete aber den Traum von Kolumbien und steht im Halbfinale gegen Deutschland."

Extra: "Der Traum ist zu Ende. Brasilien schlägt Kolumbien mit 2:1. Eine Mannschaft, die Temperament auf dem Spielfeld zeigte, abwechslungsreich spielte und den nötigen Biss hatte, bleibt ohne Pokal.

El País: "Tränen des Stolzes! Kolumbien verabschiedet sich erhobenen Hauptes von der WM. In Brasilien schrieb die Auswahl Kolumbiens ihr bisher stolzestes Kapitel."(APA, 5.7.2014)

Share if you care.