Neue Chefredakteurin für die „Wienerin“

4. Juli 2014, 17:55
9 Postings

Barbara Haas kommt von "Österreich"

Wien – Die Steirerin Barbara Haas soll nach STANDARD-Infos neue Chefredakteurin der Wienerin werden. Haas war – nach der "Kleinen Zeitung" – im Gründungsteam von "Österreich", seit 2009 ist sie stellvertretende Chefredakteurin bei Wolfgang Fellners Tageszeitung. Haas äußerte sich Freitag auf Anfrage nicht zum kolportierten nächsten Job.

Bis Ende 2013 leitete Sylvia M. Steinitz das Frauenmagazin der Styria-Magazingruppe. Sie ging zum "Stern", die Ressortleiterinnen Daniela Schuster und Mareike Steger übernahmen vorerst die Chefredaktion. (red, DER STANDARD, 05.07.2014)

Share if you care.