Facebook Messenger jetzt auch am iPad

4. Juli 2014, 11:04
1 Posting

Dedizierte Messenger-App unterstützt nun auch das iPad

Facebook hat für seine dedizierte Messenger-App unter iOS ein Update auf Version 7.0 veröffentlicht. Die App, die bisher nur auf die kleineren Bildschirme von iPhone und iPod touch optimiert war, wird ab sofort als Universal-App angeboten. Damit läuft der Messenger nun auch am iPad in der nativen Auflösung des Gerätes. Der Funktionsumfang ist derselbe wie am iPhone.

Ausgliederung aus normaler Facebook-App

Die Unterstützung des iPads könnte mit den Plänen von Facebook zusammenhängen, die Messenger-Funktion aus der normalen Facebook-App auszukoppeln. "Indem wir Messenger aus der Hauptanwendung ausgliedern, wird es für uns einfacher, die Messenger-App weiterzuentwickeln", erläuterte das Unternehmen im April.

Erfordert iOS 7

Außerdem enthält Version 7.0 diverse Fehlerbehebungen und aufgenommene Videos lassen sich künftig in der Fotos-App des iOS-Gerätes abspeichern. Der Facebook Messenger wird kostenlos im App Store angeboten und erfordert mindestens iOS 7. Für die Android-Version des Facebook Messengers ist ebenfalls vor wenigen Tagen ein Update erschienen, das wie unter iOS Fehlerbehebungen und die Möglichkeit zum Speichern aufgenommener Videos bringt. (red, derStandard.at, 04.07.2014)

  • Der Facebook Messenger kann jetzt auch am iPad über eine eigene App bedient werden.
    foto: ap

    Der Facebook Messenger kann jetzt auch am iPad über eine eigene App bedient werden.

Share if you care.