Afghanistan: Taliban zerstören Karzais Präsidentenhubschrauber

4. Juli 2014, 09:14
4 Postings

Raketen schlagen auf Hauptstadtflughafen in Kabul ein

Kabul - Bei einem Raketenangriff radikalislamischer Taliban-Kämpfer in Afghanistan ist der geparkte Hubschrauber von Präsident Hamid Karzai zerstört worden. Die beiden Projektile schlugen am Donnerstag auf dem Flughafen der Hauptstadt Kabul ein und beschädigten drei weitere Helikopter leicht, wie das Militär mitteilte. Verletzte habe es nicht gegeben.

Nach Angaben der Flughafenleitung geriet ein Hangar in Brand, der Flugbetrieb musste vorübergehend eingestellt werden. Zu dem Anschlag auf den streng gesicherten Flughafen, auf dem sich auch ein großer NATO-Stützpunkt befindet, bekannten sich die Taliban-Rebellen. Der Anschlag ereignete sich einen Tag nachdem ein Selbstmordattentäter acht Soldaten in den Tod gerissen hatte, die mit einem Militärbus unterwegs waren.

Seit der Präsidentenwahl am 14. Juni ist es in Kabul relativ ruhig gewesen. Die neuerlichen Attacken nähren jedoch die Furcht, dass die Taliban weitere Anschläge in der Hauptstadt planen könnten. (APA, 4.7.2014)

Share if you care.