Analystenstimmen vom 3.7.

3. Juli 2014, 16:01
posten

Deutsche Bank zu Wienerberger

Deutsche Bank setzt Wienerberger Kursziel auf 13,00 Euro

Wien - Die Wertpapierexperten der Deutsch Bank setzen das Kurziel von Wienerberger auf 13,00 Euro. Das Anlagevotum liegt bei "Hold".

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Deutsche-Bank-Analysten 0,17 Euro für 2014, sowie 0,40 Euro für 2015. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,12 Euro für 2014, sowie 0,12 Euro für 2015.

Am Donnerstagnachmittag notierten die Wienerberger-Titel an der Wiener Börse mit plus 1,38 Prozent bei 12,50 Euro.

-----------

RCB-Analysten senken Kursziel von EVN

Maria Enzersdorf - Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) setzen das Kursziel des Energie- und Umweltdienstleistungsunternehmen EVN von 11,70 auf 11,30 Euro herab, bei gleichbleibender Anlageempfehlung "Hold".

Die kürzlich veröffentlichte Gewinnwarnung aufgrund von Firmenabschreibung in Bulgarien und Mazedonien sowie anderen Rückstellungen dürften das EBIT belasten und erstmals seit 1998/99 zu einem negativen Nettoergebnis führen, so die Experten der RCB.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die RCB-Analysten 1,09 Euro für 2013/14, sowie 0,96 bzw. 0,91 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich jeweils jährlich auf 0,42 Euro für den selben Zeitraum.

Am Donnerstagnachmittag notierten die EVN-Titel an der Wiener Börse mit plus 0,34 Prozent bei 10,32 Euro. (APA, 3.7.2014)

Share if you care.