"OnePlus Tab": OnePlus dementiert Tablet-Pläne

3. Juli 2014, 11:04
8 Postings

Leak hatte Veröffentlichung von "OnePlus Tab" in Aussicht gestellt

Vor wenigen Wochen hat das Startup OnePlus sein erstes Smartphone, das OnePlus One, vom Stapel gelassen. Das Interesse an dem Gerät ist trotz der aufgrund des Invite-Systems immer noch recht eingeschränkten Verfügbarkeit hoch. Nun sind auch Gerüchte zu einem möglichen Tablet aufgetaucht.

Website-Leak

Basis für die Spekulationen rund um eine "OnePlus Tab" ist ein von evleaks verbreiteter Screenshot. Auf diesem zu sehen sein soll eine vorbereitete Version der Website des Unternehmens, auf dem eben ein Gerät mit einer solchen Bezeichnung gelistet wird. Dementsprechend folgten schnell erste Berichte über ein mögliches Cyanogenmod-Tablet.

"Sind derzeit auf das OnePlus One fokussiert"

Doch die Vorfreude ist offenbar verfrüht. Gegenüber Android Authority hat sich nun OnePlus-Sprecherin Bridget Hickey zu Wort gemeldet. "OnePlus hat keine Pläne, ein Tablet zu bauen – wir sind derzeit ausschließlich auf das OnePlus One fokussiert."

Damit darf in den nächsten Monaten wohl nicht mit der Vorstellung eines solchen Produkts gerechent werden, dafür dürfte das Unternehmen an allerlei neuem Accessoir für sein Smartphone arbeiten. (red, derStandard.at, 03.07.2014)

  • Auf einem von evleaks verbreiteten Screenshot ist ein Menüeintrag für ein "OnePlus Tab" zu sehen.
    foto: evleaks

    Auf einem von evleaks verbreiteten Screenshot ist ein Menüeintrag für ein "OnePlus Tab" zu sehen.

Share if you care.