Helene Fischer soll mit Til Schweiger im "Tatort" spielen

2. Juli 2014, 15:59
90 Postings

Die Schlagersängerin soll helfen, das Quoten-Wettrennen zu gewinnen. Ziel: Die Quoten der Münsteraner Ermittler zu toppen

Berlin - Til Schweiger könnte beim nächsten "Tatort" Unterstützung von Helene Fischer bekommen. Laut gala.de spielt die Schlagersängerin an der Seite des Hamburger Ermittlers Nick Tschiller sich selbst. Schweiger dreht ab Herbst zwei "Tatort"-Folgen in einer Tranche.

Schon einmal befeuerte eine Schlagergröße ein Ermittlerteam der ARD-Reihe: Die Münsteraner Kommissare Thiel (Axel Prahl) und Börne (Jan Josef Liefers) erhielten Verstärkung durch den singenden Herzensbrecher Roman König, gespielt von Roland Kaiser und schafften damit eine Spitzenquote von 12,99 Millionen Zuschauern in Deutschland.

Schweiger habe sich mehrmals beschwert, dass Thiele und Börne nur wegen Roland Kaiser die Rekord-Zahlen seiner ersten "Tatort"-Folge toppen konnten (12,57 Millionen Zuschauer), berichtet meedia.de. Das Wettrennen wird somit fortgesetzt. (red, derStandard.at, 2.7.2014)

  • Helene Fischer spielt im action-geladenen Hamburg-"Tatort".
    foto: apa / jens kalaene

    Helene Fischer spielt im action-geladenen Hamburg-"Tatort".

Share if you care.