"Over 9000 Zombies!": Untoten-Gemetzel trifft "Tower Defense"

2. Juli 2014, 15:26
20 Postings

Indiegame schickt Spieler in den Überlebenskampf um den Highscore

Die Apokalypse ist kein Zuckerschlecken – schon gar nicht wenn Unmengen wandelnder Tote die Erde säumen. Diese Erkenntnis will auch der Indie-Entwickler Joren Lemcke in seinem neuesten Titel "Over 9000 Zombies!" transportieren. In diesem wird der Spieler in den Überlebenskampf geschickt, der klassische 2D-Action mit Elementen des "Tower Defense"-Genres kombiniert.

Der noch in Entwicklung befindliche Titel ist seit kurzem über Steams Early Access-Programm verfügbar. Die Entwickler wollen auf diesem Wege nicht nur früher Fehler finden, sondern auch Feedback finden, um herauszufinden, in welche Richtung sie das Game weiterentwickeln wollen.

Schießen, Laufen, Bauen

Der Spieler wird in einer in Retrografik realisierten Welt ausgesetzt, die man aus der Vogelperspektive betrachtet. Auf langwierige Erklärungen oder eine komplexe Hintergrundgeschichte wird verzichtet, im Vordergrund steht das simple Spielprinzip.

Gegliedert ist das Geschehen in Tage, über deren Verlauf man sich gegen anstürmende Zombiemassen zu wehren hat. Mit über 20 verschiedenen aufsammelbaren Waffen kann man den Untoten zu Leibe rücken, erledigte Widersacher hinterlassen Altmetall, das aufgesammelt werden kann. Dieses wiederum kann genutzt werden, um während des laufenden Gefechts oder den kurzen Verschaufpausen Barrikaden und Abwehrtürme zu errichten. Diese reichen von einfachen Geschossen bis hin zu Plasmawerfern und sollen dabei helfen, die nächsten Angriffswellen zu überstehen.

mastertronic

Hordenintelligenz

Allerdings steigt der Schwierigkeitsgrad und die Anzahl der Feinde immer weiter an, auch weil diese laut Mastertronic über ein eigenes Schwarmintelligenz-System verfügen. Schlurfen an Tag 1 noch vergleichsweise wenige Zombies langsam heran, verwandelt sich "Over 9000 Zombies" im Lauf der Zeit in eine immer aufreibendere Mischung aus Gemetzel, Flucht und Aufbau, begleitet vom Elektro-Rock-Soundtrack der Band Clearside.

Überlebenswettlauf

Ziel ist es dabei nicht, die Untotenplage zu besiegen, sondern – und hier lehnt man sich etwas an den Überlebensbaukasten "Project Zomboid" an – möglichst lange zu überleben und den Highscore nach oben zu treiben. Mittels onlinebasiertem Koop-Modus kann das Abenteuer auch zu zweit angetreten werden.

Damit bietet der Titel auch genügend Potenzial für "Let's Player", die ihren Ausflug in die Apokalypse auf Plattformen wie Twitch live streamen und um den höchsten Punktestand oder die spektakulärsten Abwehrkonstruktionen konkurrieren.

Alpha-Stadium

"Over 9000 Zombies!" ist derzeit noch im Alpha-Stadium. Die Macher rechnen damit, dass die Early-Access-Phase noch zumindest zwei bis drei Monate andauern wird, ehe die Entwicklung weit genug fortgeschritten ist, um es regulär zu vermarkten. (gpi, derStandard.at, 02.07.2014)

mike rose

  • Mit Waffen und Geschütztürmen erwehrt man sich in "Over 9000 Zombies!" der Untotenhorde.
    foto: mastertronic

    Mit Waffen und Geschütztürmen erwehrt man sich in "Over 9000 Zombies!" der Untotenhorde.

  • Artikelbild
    foto: mastertronic
  • Artikelbild
    foto: mastertronic
Share if you care.