Wirtschafts- und Bildungsminister der Slowakei treten zurück

2. Juli 2014, 15:22
posten

Malatinsky und Caplovic kamen Abberufung offenbar zuvor

Bratislava - Zwei slowakische Minister haben am Mittwoch ihren Rücktritt erklärt. Der parteilose Wirtschaftsminister Tomas Malatinsky und der sozialdemokratische Bildungsminister Dusan Caplovic kamen damit offenbar ihrer Abberufung zuvor.

Medien hatten seit Tagen darüber spekuliert, ob Regierungschef Robert Fico sie beide als "Sündenböcke" opfern wolle, nachdem sich die Popularitätswerte seiner mit absoluter Parlamentsmehrheit regierenden sozialdemokratischen Partei Smer zuletzt verschlechtert hatten. Fico verlor im März überraschend die Präsidentschaftswahl, auch bei den EU-Wahlen enttäuschte die Partei. (APA, 2.7.2014)

Share if you care.