Ferienbeginn in Süd- und Westösterreich: Starkes Reisewochenende

2. Juli 2014, 09:51
posten

Auch Nordrhein-Westfalen, Belgien und Teile der Schweiz starten in den Urlaub

Wien - Für die Schüler in Süd- und Westösterreich sowie in Nordrhein-Westfalen, Belgien und Teilen der Schweiz beginnen am Freitag die Ferien. Entsprechend massiv dürfte das Verkehrsaufkommen am Wochenende auf den Transitrouten Richtung Süden ausfallen. Der ÖAMTC rechnet bereits am Freitagnachmittag mit Reisewellen aus den Ballungszentren, die Hauptverkehrsrouten werden ab Samstag früh überlastet sein.

Staupunkte im Inland

  • A1, West Autobahn, vom Walserberg bis Knoten Salzburg
  • A2, Süd Autobahn, Bereich Ehrentalerbergtunnel bei Klagenfurt
  • A9, Pyhrn Autobahn, zwischen Schwarzlsee und Wildon
  • A10, Tauern Autobahn, abschnittsweise im gesamten Verlauf
  • A11, Karawanken Autobahn, vor dem Karawanken-Tunnel
  • A12, Inntal Autobahn, zwischen Wattens und Hall in Tirol und bei Schönwies
  • A13, Brenner Autobahn, vor der Mautstelle Schönberg und zwischen Brennersee und dem Brennerpass
  • S16, Arlberg Schnellstraße, im Baustellenbereich Dalaas-Braz Ost
  • B179, Fernpassstraße, von Füssen in Bayern ins Inntal

Staupunkte im benachbarten Ausland

  • Bayern: A8, München - Salzburg, abschnittsweise im gesamten Verlauf
  • A93, Autobahn Inntal Dreieck-Kiefersfelden
  • Südtirol: A22, Brenner Autobahn, Brenner-Bozen (APA, 2.7.2014)

  • Bereits am Freitagnachmittag wird mit Staus gerechnet.
    foto: apa/barbara gindl

    Bereits am Freitagnachmittag wird mit Staus gerechnet.

Share if you care.