The Who gehen noch einmal auf Tournee

1. Juli 2014, 21:22
3 Postings

In Jazzclub in Soho will man den "Beginn eines langen Abschieds" Ende November starten

London - Pete Townshend und Roger Daltrey, die noch lebenden Gründer von The Who, gehen als 70-Jährige auf Tournee.  Im Jazzclub Ronnie Scott's in Soho, dort wo The Who 1969 den Start ihrer legendär gewordenen und von den Kritikern geliebten Rockoper "Tommy" verkündeten, wollten die beiden verbliebenen Gründungsmitglieder der Band auch den "Beginn eines langen Abschieds", wie Daltrey es nannte, in die Welt tragen. Am 30. November soll die Tour zum 50. Bühnenjubiläum starten, nach neun Konzerten am 17. Dezember in London enden. (APA/dpa, 1. 7. 2014)

Share if you care.