Costa kommt, Eto'o und Cole gehen

1. Juli 2014, 20:09
11 Postings

Ablöse für Spanier wird auf rund 40 Millionen Euro geschätzt

Chelsea hat sich am Dienstag mit dem spanischen Fußball-Meister Atletico Madrid über eine Transfer von Stürmer Diego Costa geeinigt. Chelsea wird für den 25-jährigen spanischen Teamspieler die im Vertrag festgeschriebene Ablösesumme zahlen, gab der Verein von der Stamford Bridge auf seiner Homepage bekannt.

Wie hoch diese Ablösesumme ist, wurde nicht genannt, sie wird auf rund 40 Millionen Euro geschätzt.

Zwei Abgänge

Kameruns Fußball-Teamstürmer Samuel Eto'o und Englands Ex-Teamkicker Ashley Cole haben wie erwartet keine Zukunft beim Spitzenclub. Die mit Ende Juni ausgelaufenen Verträge der 33-Jährigen werden nicht verlängert, bestätigte der Londoner Verein am Dienstag.

Australiens Ex-Team-Tormann Mark Schwarzer bleibt hingegen beim Club, der 41-Jährige unterschrieb einen neuen Ein-Jahres-Vertrag. (APA; 1.7.2014)

Share if you care.