Jason Kidd von Brooklyn nach Milwaukee

1. Juli 2014, 13:58
187 Postings

Ehemaliger Top-Pointguard wollte mehr Einfluss

New York/Milwaukee (Wisconsin) - Jason Kidd steht vor dem Abschied von seinem Trainer-Job bei den Brooklyn Nets. Der NBA-Klub erklärte am Montag, dem 41-Jährigen sei erlaubt worden, seine Trainer-Karriere bei den Milwaukee Bucks fortzuführen. Im Gegenzug erhalte Brooklyn zwei Zweitrunden-Draftpicks von Milwaukee.

Kidd war erst im vergangenen Jahr Trainer der Nets geworden - wenige Wochen nach Ende seiner Spieler-Karriere. 2011 war er mit den Dallas Mavericks NBA-Champion geworden. Zuletzt hatte er bei den Brooklyn Nets mehr Macht eingefordert. (APA, 1.7.2014)

Share if you care.