Tragende Rolle: Die Sache mit dem Sommerkleid

Ansichtssache1. Juli 2014, 11:50
21 Postings

Carola Pojer ist Schauspielerin, Fotografin und Gründerin des Modeblogs Vienna Wedekind. 2013 wurde dieser zum besten Modeblog Österreichs gewählt. An dieser Stelle zeigt sie sich wöchentlich in einem neuen Outfit.

foto: viennawedekind
1
foto: viennawedekind
2
foto: viennawedekind
3
foto: viennawedekind
4
foto: viennawedekind

Streifenkleid von ZARA, Bikerjacke DIESEL, Armreif BLOND ACCESSORIES, Lederpumps ZARA, Ringe H&M

Die Unabdingbarkeit eines Sommerkleides erklärt sich folgendermaßen:

Es symbolisiert den Sommer, der zwar nicht immer spürbar, aber kalendarisch theoretisch vorhanden ist, in einer  Art und Weise, die mit Wassereis und Sonnencreme gleichzusetzen ist. Ein textiler Glücklichmacher sozusagen. Bei Temperaturentgleisungen einfach Jacke überwerfen und zu Helios beten. (derStandard.at, 01.07.2014)

5
Share if you care.