"Blek": Gesten-Game aus Österreich für Android erschienen

1. Juli 2014, 11:01
16 Postings

Spieler löst Rätsel mit sich fortsetzenden Formen

Die österreichischen Entwickler von Kunabi Brother haben ihr Erstlingswerk "Blek" nach iOS nun auch für Android veröffentlicht. Seit kurzem steht das Knobel- und Geschicklichkeitsspiel auf Google Play und im Amazon-Appstore als Premium-App zum Download bereit.

Fliegende Geste

Das Spielprinzip von "Blek" ist einfach wie fordernd. Der Spieler muss alle farbigen Kreise aufsammeln, in dem er eine Geste malt. Diese wandelt das Game in eine fortlaufende Animation um, die sich durch das Level bewegt. Der Spieler muss darauf achten, schwarze Punkte nicht zu treffen und hat dazwischen auch kleinere Logikaufgaben zu lösen.

Auszeichnungen

In ästhetischer Hinsicht präsentiert sich der Titel puristisch, auch das Sounddesign präsentiert sich ansprechend, aber funktional. Für Idee und Umsetzung erhielten die Macher bereits Lob von zahlreichen Medien und heimste auch eine Auszeichnung als bestes Mobile Game auf der Casual Connect 2014 ein. (red, derStandard.at, 01.07.2014)

  • "Blek" verlangt dem Spieler Geschick und Vorausdenken ab.
    foto: kunabi brother

    "Blek" verlangt dem Spieler Geschick und Vorausdenken ab.

Share if you care.