Salzburg holt Mittelfeldmann aus Frankreichs zweiter Liga

30. Juni 2014, 19:05
143 Postings

Naby Keita 19 Jahre alt und Teamspieler Guineas

Schladming - Red Bull Salzburg begrüßt im Trainingslager in Schladming einen neuen Spieler. Der 19-jährige Naby Keita wechselte am Montag aus der zweiten französischen Liga vom FC Istres zum Bundesligisten. Der offensive Mittelfeldspieler aus Guinea unterschrieb beim Meister einen Vertrag bis 2019. Keita schoss in der abgelaufenen Saison in 23 Spielen vier Tore für Istres.

"Naby Keita ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der sehr gut zu unserem Anforderungsprofil und unserer Philosophie passt. Er gehörte in der abgelaufenen Saison zu den besten Mittelfeldspielern der zweiten französischen Liga und hat zuletzt auch sein Debüt für Guineas Nationalteam gegeben", sagt Sportdirektor Ralf Rangnick den Neuzugang.

Keita wird am Dienstag seine erste Einheit unter Trainer Adi Hütter bestreiten. Am Abend (19.00 Uhr) geht es dann in Schladming im Testspiel gegen den russischen Erstliga-Absteiger Anschi Machatschkala. "Wir werden, wie gegen Donezk, wieder zwei Mannschaften laufen lassen und möglichst alle Spieler zum Einsatz bringen", kündigte Hütter an. (APA/red - 30.6. 2014)

Share if you care.