Windows Phone 8.1 bekommt Ordner

30. Juni 2014, 12:13
19 Postings

Supportartikel enthüllte geplantes Feature

Windows Phone 8.1, Microsofts neueste Iteration seines mobilen Betriebssystems, bringt eine Reihe neuer Funktionen mit. Offiziell hat der Lebenszyklus dieser Version am 24. Juni begonnen, erste Geräte mit dem System sind bereits erhältlich. Unklar ist allerdings noch, welche Modelle mit Windows Phone 8 auch mit einem Update versorgt werden.

Mit Ordnern

Derweil ist schon eine Neuerung durchgesickert, die Microsoft offenbar künftig noch in das System implementieren will. Wie aus einem mittlerweile gelöschten Supporteintrag hervorgeht, soll Windows Phone 8.1 künftig Ordner unterstützen, schreibt The Verge.

Dies würde die Unterbringung von Apps am Startbildschirm – was derzeit ausschließlich mit verschieden großen Kacheln geschieht – weiter erleichtern. Die Bedienung soll dabei genau so funktionieren, wie auf Android und iOS. Schiebt man zwei App-Icons übereinander, wird automatisch ein neuer Ordner angelegt, dessen Name änderbar ist.

App Folder

Ordner können auf Umwegen auch schon mit Windows Phone 8 genutzt werden. Nokia hat schon Anfang des Jahres eine eigene Ordner-Lösung in Form von "App Folder" entwickelt. (red, derStandard.at, 30.06.2014)

  • Via "App Folder" lässt sich die Ordner-Funktion auch in Form einer App nachrüsten.
    foto: nokia

    Via "App Folder" lässt sich die Ordner-Funktion auch in Form einer App nachrüsten.

Share if you care.