Pangu: Jailbreak für iOS 7.1 in Mac-Version erschienen

30. Juni 2014, 10:59
posten

Software verschafft mit wenigen Klicks erweiterte Rechte

Das chinesische iOS-Hackerteam "Pangu" hat vor Kurzem einen Jailbreak für iOS 7.1 veröffentlicht. Mit diesem lässt sich ein Gerät, das mit der aktuellsten Version des mobilen Apple-Systems läuft, mit wenigen Klicks "aufbrechen", was dem Nutzer Zugang zu erweiterten Rechten und Apps abseits von iTunes gewährt.

Mac-Version erschienen

Das dafür entwickelte Tool hatte man zuerst für Windows veröffentlicht. Nun liegt auch eine Ausgabe für Mac OS vor. Bösartige Software schleust der Jailbreak nach Auskunft anderer iOS-Experten nicht ein, dafür wird allerdings der Zugang zu einem alternativen Store installiert, in dem allerlei sonst kostenpflichtige Software gratis abgerufen werden kann.

Apple könnte allerdings in Kürze Version 7.1.2 von iOS in Umlauf bringen, die die für den Jailbreak genutzte Lücke kitten könnte. (red, derStandard.at, 30.06.2014)

  • Pangu knackt iOS 7.1 und 7.1.1 in nur wenigen Klicks.
    foto: apa

    Pangu knackt iOS 7.1 und 7.1.1 in nur wenigen Klicks.

Share if you care.