Metropolitan Opera in Finanznöten

27. Juni 2014, 17:22
3 Postings

Opernchef schlägt Alarm

New York - Der Chef der Metropolitan Opera Peter Gelb schlägt in der New York Times Alarm: Sollten die Verhandlungen mit der Gewerkschaft nicht zur Kostenreduktion führen, drohe dem Opernhaus in drei Jahren der Bankrott. Die Gewerkschaft ihrerseits nennt Gelb einen Verschwender. (tos, DER STANDARD, 28./29.6.2014)

Share if you care.