Gruß aus dem Urlaub: Die Postkarte ist nach wie vor beliebt

27. Juni 2014, 14:44
13 Postings

80 Prozent der Österreicher schreiben zumindest ab und zu Urlaubspostkarten - auch wenn sie sich mit SMS und MMS ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefert

Der seit Anfang des 20. Jahrhunderts populäre Urlaubsgruß per Postkarte liefert sich inzwischen ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit SMS und MMS. Eine Online-Umfrage unter rund 500 Österreichern ergab, dass etwa 80 Prozent zumindest manchmal bis selten die früher als "Korrespondenz-Karte" bezeichnete Möglichkeit für den Gruß aus der Ferne wählen - 81 nutzen jedoch bereits das Handy als alternativen Boten.

Frauen versenden doppelt so oft wie Männer

Auf welche Art der Urlaubsgruß verschickt wird, "immer" versenden einen solchen Frauen doppelt so oft wie Männer. Knapp die Hälfte sendet ebenso eine WhatsApp-Nachricht oder nutzt Facebook und Instagram, wobei hier die Jüngeren dominieren. Der Trend zur Postkarte scheint jedenfalls rückläufig: 58,5 Prozent der Befragten im Alter zwischen 14 und 69 Jahren, die zumindest fallweise eine Postkarte verschickt, senden weniger als noch vor zehn Jahren. Pro Reise sind es dann aber im Schnitt immer noch vier Postkarten, wobei auf den meisten Karten der gleiche Text steht.

Nicht zeitgemäß, aber man freut sich

Knapp über 50 Prozent halten das Versenden von Postkarten überhaupt noch für zeitgemäß. Landet dann der Urlaubsgruß doch noch im Postkasten, zeigen sich immerhin 70 Prozent darüber sehr bis eher erfreut. Über ein Drittel heben die Karte auch auf - besonders die Jungen bis 19 Jahre. Die Chance eine Urlaubspostkarte zu erhalten - über acht Prozent halten das Prozedere übrigens für komplett unnötig - ist wenig erstaunlich dann am größten, wenn sich der Schreiber auf Sommerurlaub oder im Ausland befindet. Hauptmotiv ist es, anderen eine Freude zu machen - bevorzugte Adressaten sind Freunde und (Schwieger)-Eltern mit jeweils knapp 70 Prozent.

Dass der Partner nur von 12,6 Prozent als Empfänger genannt wurde, wird wohl daran liegen, dass man den Urlaub mit diesem gemeinsam verbringt. Sich selbst einen Gruß schicken sich immerhin 2,5 Prozent der Postkartenschreiber, ergab die von Marketagent.com durchgeführte Umfrage. (APA, red, derStandard.at, 27.06.2014)

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at/ruth kager
Share if you care.