Yahoo will Video-Firma Fullscreen für 250 Millionen Dollar kaufen

27. Juni 2014, 08:05
1 Posting

Bieter-Wettbewerb mit Investmentfirma Chernin

Yahoo bietet einem Medienbericht zufolge etwa 250 Millionen Dollar (183,62 Mio. Euro) für den Internet-Video-Dienst Fullscreen. Der US-Konzern befinde sich in einem Bieter-Wettbewerb mit der Investmentfirma Chernin, berichtete Sky News am Donnerstag unter Berufung auf Insider.

Zulieferer für YouTube

Fullscreen mit Sitz in Kalifornien produziert Medien-Inhalte für Googles Internet-Dienst YouTube, die pro Monat mehr als drei Milliarden Mal aufgerufen werden. Yahoo sich will dem Bericht zufolge mit der Übernahme stärker an jüngere Kunden wenden. Fullscreen wurde 2011 von dem Google-Manager George Strompolos gegründet.

  • IT-Gigant Yahoo soll am Videodienst Fullscreen interessiert sein
    foto: reuters/bailbouse

    IT-Gigant Yahoo soll am Videodienst Fullscreen interessiert sein

Share if you care.