"Hin und wieder fällt mir halt auch einer vorm Fuß"

26. Juni 2014, 20:42
19 Postings

Stimmen zum 1:0 Deutschlands gegen die USA am Donnerstag

Joachim Löw (Deutschland-Teamchef): "Wir haben das Spiel souverän gestaltet und bis zum Schluss keine großen Chancen zugelassen, aber wir haben es verpasst, mehr Chancen herauszuarbeiten und das 2:0 zu machen. Wir haben das Spiel beherrscht und verdient gewonnen, waren in den meisten Fällen auch konzentriert."

Thomas Müller (Deutschland-Stürmer, Torschütze und Man of the Match): "Jetzt habe ich tatsächlich ein schönes Tor geschossen. Hin und wieder fällt mir halt auch einer vorm Fuß. Wir spielen einen guten Ball, haben uns weiterentwickelt, auch wenn es gegen tief stehende Amerikaner schwierig war. Mit Arbeit, Disziplin und ein bisschen Glück können wir weit kommen."

Mats Hummels (Deutschland-Verteidiger): "Wir hatten das Spiel größtenteils unter Kontrolle. Wir haben gewonnen, das war das einzig Relevante. Wir wollten unbedingt ein Unentschieden vermeiden, damit keine Gerüchte aufkommen."

Jürgen Klinsmann (US-Teamchef): "Wir hatten zu Beginn zu viel Respekt, aber es war ein Spiel mit viel Leidenschaft. Alle haben gesagt, wir haben in dieser Todesgruppe keine Chancen, und jetzt sind wir aufgestiegen. Das ist fantastisch." (APA, 27.6.2014)

Share if you care.