Russisches U-Boot aus Erstem Weltkrieg vor Estlands Küste entdeckt

Ansichtssache26. Juni 2014, 18:21
48 Postings

Das Langstrecken-U-Boot "Akula" sank im November 1915, nachdem es auf eine Mine gelaufen war

Bild 1 von 3
foto: archiv

Tallinn - Tauchern ist vor der Küste Estlands ein Überraschungsfund gelungen: Nahe der Ostseeinsel Hiiumaa entdeckten sie vermutlich das Wrack des russischen U-Boots "Akula" aus dem Ersten Weltkrieg. Wie die Tageszeitung "Eesti Päevaleht" am Donnerstag berichtete, deuten einige charakteristische Merkmale des Schiffsrumpfs und der Fundort auf die Identität des U-Bootes hin.

weiter ›
Share if you care.