Regional bis international

26. Juni 2014, 17:13
posten

Das Musikfest in Waidhofen an der Thaya geht u.a. mit der Warsaw Village Band, Elektro Guzzi, Tuck & Patti, Naked Lunch und Marilyn Mazur über die Bühne

Bodenhaftung ist wohl das Schlüsselwort, das das Musikfest in Waidhofen an der Thaya charakterisiert. 1980 wurde es auf Initiative des lokalen Folkclubs gegründet, seither hat man dank stiloffener Programmierung und entspanntem Festival-Flair im direkt am Fluss befindlichen Thayapark ein treues Stammpublikum gewonnen.

Das Festival, das - mit Ausnahme von Sachleistungen vonseiten der Stadt - ohne Subvention auskommt, bietet eine Mischung aus regionalen, nationalen und internationalen Acts. Zu erwähnen sind die für Zeitgenossen-Folk bekannte Warsaw Village Band und die ebenfalls am Freitag aufspielenden Akustik-Techno-Experten von Elektro Guzzi. Samstags harren u. a. das seit 1981 aktive Jazz-Pop-Duo Tuck & Patti und die Indie-Pop-Tragöden von Naked Lunch des Publikums.

Am Finaltag ist das Quartett der Perkussionistin Marilyn Mazur (mit Trompeter Nils Petter Molvaer) zu erleben. Erstmals wird neben der Hauptbühne zudem die kleinere "Thayabühne" bespielt, auf der sich in den Umbaupausen Singer-Songwriter-Duos oder Solisten von Martin Klein bis Fuzzman alias Herwig Zamernik hören lassen. Auch diesmal scheint alles für ein gelungenes Musikwochenende mit Urlaubsfeeling angerichtet. (felb, DER STANDARD, 27.6.2014)

27.-29. 6. Musikfest, 3830 Waidhofen/Thaya, Thayapark, 02842/503-50, ab 16.00 (Fr) bzw. 11.00 (Sa, So)

  • Die Perkussionistin Marilyn Mazur ist am Sonntag beim Musikfest in Waidhofen an der Thaya zu erleben.
    foto: torben christensen

    Die Perkussionistin Marilyn Mazur ist am Sonntag beim Musikfest in Waidhofen an der Thaya zu erleben.

Share if you care.