George Clooney plant angeblich Hochzeit am Comer See

26. Juni 2014, 14:13
40 Postings

Bürgermeister lässt Villa des Hollywood-Stars vor Schaulustigen schützen

Rom - Hollywood-Star George Clooney will das große Fest für seine Hochzeit mit der britischen Anwältin Amal Alamuddin am Comer See feiern, wo er eine Luxusvilla besitzt. Das herrschaftliche Anwesen Villa Oleandra mit einem wunderschönen Park und Blick auf den See sei ideal für die Hochzeit, berichteten italienische Medien.

Wegen den Gerüchten einer baldigen Hochzeit nimmt die Zahl der Schaulustigen rund um Clooneys Villa zu. Fotografen an Bord von Booten stationieren vor der Villa, um den Schauspieler in seinem Park zu fotografieren. Um die Privatsphäre des Stars nicht zu stören, hat der Bürgermeister der Ortschaft Laglio, in der sich die Villa befindet, Maßnahmen ergriffen. So müssen Boote eine Distanz von 100 Metern von der Villa halten. Schaulustige dürfe außerdem nicht auf der Straße vor Clooneys Residenz stationieren.

"Wir wollen verhindern, dass wie zuletzt Personen direkt unter die Fenster der Villa gelangen und laut nach dem Schauspieler rufen. Die Straße vor Clooneys Villa ist eng, wir wollen verhindern, dass es zu Gefahren kommt, wenn Gruppen vor dem Tor stationieren", betonte der Bürgermeister Roberto Pozzi.

Gemeinsam auf Reisen

Der 52-jährige Frauenschwarm, der über die Jahre immer wieder jüngere Models oder Schauspielerinnen als Freundinnen hatte, ist angeblich fest entschlossen, seiner Verlobten in Italien das "Ja-Wort" zu geben. Mit der 36-jährigen libanesischstämmigen, auf Menschenrechte spezialisierten Anwältin Alamuddin zeigte Clooney sich erstmals im Oktober in London. Seitdem seien die beiden in New York und auf Reisen nach Tansania und auf den Seychellen gesehen worden, berichteten internationale Medien. (APA, derStandard.at, 26.6.2014)

  • Schluss mit lustig: George Clooney will in Italien heiraten.
    foto: ap

    Schluss mit lustig: George Clooney will in Italien heiraten.

Share if you care.