Hyundai Grand Santa Fe: Stürmt um die Ecke

29. Juni 2014, 17:30
6 Postings

Hier streckt sich einer Richtung Konkurrenzlosigkeit

"Storm Edge" nennt Hyundai die jüngste Design-Evolutionsstufe, der Grand Santa Fe ist somit quasi ein Typ, der um die Ecke stürmt. Und besetzt dort, meint der Hersteller, eine Nische in der Nische: Größenordnung fünf Meter – mit 4,92 m ist der "Grand“ 22,5 cm länger als der normale Santa Fe –, da gibt es im Bereich der Volumenshersteller praktisch keinen direkten Konkurrenten.

Der Grand Santa Fe ist als Siebensitzer konfiguriert, dank zehn Zentimetern mehr Radstand als

im Santa Fe finden die Insassen würdige Platzverhältnisse vor. Wer sich in der dritten Reihe niederlässt, sollte aber entweder kurz bebeint oder gern im Lotussitz unterwegs sein. Nein, für Kinder ist das schon okay.

Als Motorisierung wird ein 2,2-Liter-Diesel mit 197 PS gereicht, dazu gibt’s eine 6-Gang-Automatik. Das Auto ist überkomplett ausgestattet und mit 57.490 Euro fair gepreist. Ab Juli. (stock, DER STANDARD, 27.6.2014)

Link

Hyundai

  • Hyundai Grand Santa Fe: Um knapp 23 Zentimeter verlängert, nimmt sieben Sitze.
    foto: hyundai

    Hyundai Grand Santa Fe: Um knapp 23 Zentimeter verlängert, nimmt sieben Sitze.

Share if you care.