Historischer Kalender - 3. Juli

3. Juli 2014, 00:00
posten

1819 - In Nordamerika wird die erste Sparkasse, die "Bank for Savings" in New York, eröffnet.

1849 - Französische Truppen erobern gegen den erbitterten Widerstand der republikanischen Freiheitskämpfer unter der Führung von Giuseppe Garibaldi Rom. Die im Februar 1849 ausgerufenen Römische Republik wird zerschlagen.

1884 - Um einen Richtwert für die Beurteilung der Aktienkursschwankungen zu erhalten, entwickelt Charles Dow den ersten US-amerikanischen Aktienindex, den "Dow Jones Average"

1904 - Im US-Staat Illinois entgleist wegen falscher Weichenstellung ein Expresszug - 20 Tote und über 50 Verletzte. 1914 - Aufnahme des Fernsprechverkehrs zwischen New York und San Francisco (Entfernung 4.500 km).

1919 - Im Streit um die Staatsflagge bestimmt die deutsche Nationalversammlung Schwarz-Rot-Gold, die Farben der Revolution von 1848, zu neuen Reichsfarben. Durch einen Kompromiss bleibt die Handelsflagge schwarz-weiß-rot.

1924 - Joseph Roth veröffentlicht seinen Roman "Hotel Savoy", Metapher für eine verworrene Zeit nach dem Untergang Donaumonarchie und deren sonderbare Existenzen.

1944 - Sowjetische Truppen befreien die weißrussische Hauptstadt Minsk von deutscher Okkupation.

1949 - Die tschechoslowakische Regierung verweist die in Prag tätigen Korrespondenten führender amerikanischer und britischer Medien des Landes.

1954 - Die Weltliche Schatzkammer in der Wiener Hofburg wird wieder eröffnet.

1969 - Brian Jones, ein Gründungsmitglied der britischen Rockgruppe "Rolling Stones", ertrinkt in einem Swimmingpool nach übermäßigem Drogenkonsum.

2004 - Beim FPÖ-Parteitag in Linz wird Ursula Haubner mit 79 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.

2004 - Maria Scharapowa gewinnt sensationell das Tennis-Grand-Slam-Turnier in Wimbledon. Die erst 17-jährige Russin bezwingt die topgesetzte Titelverteidigerin Serena Williams 6:1,6:4.

2009 - Das japanische Parlament erhebt per Gesetz Anspruch auf die von Russland besetzten Kurilen-Inseln. Das Gesetz erklärt das Gebiet zum "integralen Bestandteil" Japans.

Geburtstage:

Leos Janacek, tschech. Komponist (1854-1928)

Ernst Fischer, öst. Politiker u. Schriftsteller (KPÖ) (1899-1972)

Stavros Niarchos, griech. Großreeder (1909-1996)

Manfred Bieler, dt. Schriftsteller (1934-2002)

Brigitte Fassbaender, dt. Opernsängerin (1939- )

Laszlo Kovacs, ungar. Politiker (1939- )

Stefan Zünd, schwz. Skispringer (1969- )

Gedeon Burkhard, dt. Schauspieler (1969- )

Todestage:

Theodor Herzl, öst.-jüd. Schriftsteller (Begründer des politischen Zionismus) (1860-1904)

Hermann Grabner, öst. Komponist u. Musiktheoretiker (1886-1969)

John Crowe Ransom, amer. Schriftsteller (1888-1974)

Raoul Salan, frz. General (1899-1984)

Marion Williams, amer. Sängerin (1927-1994)

Lewis Hoad, austral. Tennisspieler (1934-1994)

(APA, 3.7.2014)

Share if you care.