Wiener Uni-Gründerservice INiTS unter "Global Top 25"-Inkubatoren

26. Juni 2014, 10:55
posten

Ranking unter 300 ausgewählten universitären Inkubatoren in 67 Ländern

Das Wiener universitäre Gründerservice INiTS hat den 11. Platz bei einem weltweiten Vergleich von Uni-Inkubatoren belegt, in Europa erreicht es damit den 3. Rang. In dem Ranking des Schwedischen Forschungsinstituts UBI (University Business Incubator) wurden 300 ausgewählte universitäre Inkubatoren in 67 Ländern verglichen, teilte INiTS mit.

Für den Vergleich wurden mehr als 60 Indikatoren herangezogen. Auf die ersten drei Plätzen kamen die Inkubatoren der Rice University (USA), der University of Bath (Großbritannien) und der South China University of Technology.

Gutes Attest

"INiTS performt besser als die meisten Inkubatoren von Top Universitäten weltweit", wird Dhruv Bhatli, Co-Gründer von UBI Index, zitiert. INiTS erziele besonders gute Ergebnisse wenn es darum gehe, Talente in seinem Netzwerk zu behalten und dieses auszubauen und erzeuge so einen hohen Wert für seine Startups. Dass die meisten Talente bzw. Startups im Raum Wien bleiben, habe positive Auswirkungen auf die regionale Wirtschaft.

Das 2002 gegründete INiTS ist ein Unternehmen der Technologieagentur der Stadt Wien ZIT, der Uni Wien und der Technischen Universität Wien. Mit rund 150 Gründungen gilt INiTS nach eigenen Angaben als einer der erfolgreichsten Startup-Inkubatoren in Österreich. (APA, 26.06.2014)

Links

INiTS

UBI

Share if you care.