Diane Sawyer beendet Moderation bei US-Abendnachrichten

26. Juni 2014, 08:08
posten

Starmoderatorin will in Zukunft nur noch Interviewformate und Sondersendungen moderieren

Diane Sawyer, das Aushängeschild der Hauptnachrichtensendung des US-Senders "abc" beendet ihre Karriere als Moderatorin der Sendung. Das gab der Sender am Mittwoch bekannt. Ihr Nachfolger soll David Muir werden, der die Sendung bisher immer am Wochenende präsentiert hat. Damit werden die Abendnachrichten aller drei großen US-Networks "NBC", "abc" und "CBS" wieder ausschließlich von Männern moderiert.

Sawyer war erst die zweite Frau, die eine Hauptnachrichtensendung eines amerikanischen Networks alleine moderierte.  Katie Couric moderierte von 2006-2011 die Abendnachrichten des Konkurrenzsenders CBS.

Unter Sawyer gewannen die "abc World News" stetig an Zuschauern. In den vergangenen Monaten konnten sie sogar den Platzhirschen NBC bei jüngeren Zuschauern auf den zweiten Platz verweisen.

Sawyer, die seit 2009 die Hauptnachrichten moderierte, wird für "abc" weiterhin als Moderatorin zur Verfügung stehen und sich auf Interviewformate und Sondersendungen, die bisher Barbara Walters moderierte, konzentrieren. (red, derStandard.at, 26.6.2014)

  • Diane Sawyer
    foto: ap photo/charles sykes

    Diane Sawyer

Share if you care.