Airbus will sich von Tochter Cimpa trennen

25. Juni 2014, 10:20
posten

Dienstleister für Flugzeug-, Rüstungs- und Autoindustrie steht zur Disposition

Paris/Toulouse - Der Flugzeugbauer Airbus will einem Zeitungsbericht zufolge seine Tochter Cimpa verkaufen. Der Dienstleister für die Flugzeug-, Rüstungs- und Autoindustrie sei nicht länger Teil der strategischen Überlegungen, berichtete die Tageszeitung "Les Echos" (Mittwochausgabe). Airbus wollte den Bericht zunächst nicht kommentieren.

Cimpa beschäftigt etwa 940 Mitarbeiter und ist in Deutschland in Hamburg und München vertreten. Das Unternehmen erzielte 2012 einen Umsatz von 100 Mio. Euro. (Reuters, 25.6.2014)

Share if you care.