Google bringt aktualisierte Version der Datenbrille Glass

25. Juni 2014, 06:04
2 Postings

Mit doppelt so viel Hauptspeicher ausgestattet - Softwareupdate bringt bessere Akkulaufzeit

Bei der Fülle von Projekten, die Google mittlerweile betreibt findet sich natürlich nicht für jedes ein Platz in der Keynote der am Mittwoch startenden I/O-Konferenz. Also veröffentlicht das Unternehmen auch rund um die Veranstaltung so manche Neuerung. Und dabei ist jetzt zum zweiten Mal in Folge Google Glass betroffen.

Upgrade

Nach dem gerade erst verkündeten Produktstart in Großbritannien informiert das Unternehmen jetzt darüber, dass die Explorer Editon ab jetzt mit aktualisierter Hardware ausgeliefert wird. So wurde der Hauptspeicher von ein auf zwei GB verdoppelt, woraus eine merklich verbesserte Performance resultieren soll. Ein kostenloses Upgrade für bestehende KäuferInnen von Google Glass wird es - entgegen dem ersten Hardwareupdate - diese Mal allerdings nicht geben.

Software

Parallel dazu gibt es auch ein weiteres Softwareupdate, das es erleichtert mit der integrierten Kamera einen bestimmten Bildausschnitt anzuwählen. Zudem werden jetzt zwei weitere Google Now-Karten unterstützt. Die eine teilt mit, wo das Auto geparkt wurde, die andere informiert über den Status von auf dem Weg befindlichen Paketen. Zudem soll die aktuelle Softwarerevision eine 15 Prozent bessere Akkulaufzeit zur Folge haben. (Andreas Proschofsky, derStandard.at, 25.6.2014)

  • Die Google Glass "Explorer Edition" gibt es jetzt mit leicht verbesserter Hardware.
    foto: andreas proschofsky / derstandard.at

    Die Google Glass "Explorer Edition" gibt es jetzt mit leicht verbesserter Hardware.

Share if you care.