Vier Bewerber für Wiener Radiofrequenz 

24. Juni 2014, 16:49
11 Postings

Lounge FM, Radio Maria sowie zur Erweiterung Superfly und Kinderradio

Wien - Vier Anträge sind bei der KommAustria für die neue Wiener Radiofrequenz 99,5 MHz Innere Stadt eingegangen.

Nach STANDARD-Infos kommen sie von Lounge FM, Radio Maria sowie zur Erweiterung von Superfly und Kinderradio.

Die KommAustria wird bis Jahresende über die Anträge entscheiden.

Nach Angaben der Behörde erreicht die Frequenz nur 70.000 Menschen. LoungeFM-Macher Florian Novak verweist auf andere Berechnungen und widerspricht: Die Frequenz versorge knapp 1.000.000 Menschen (mit einer Feldstärke von 54 dBµV/m). (red, derStandard.at, 24.6.2014)

Share if you care.