Elefanten, Katzen und viele andere Säuger pinkeln gleich lang

24. Juni 2014, 20:19
43 Postings

US-Forscher stellten an 16 Säugetierarten fest: Tiere über drei Kilogramm brauchen rund 21 Sekunden, um ihre Blase zu leeren

Atlanta - Die durchschnittliche Blase eines Elefanten kann 18 Liter Urin fassen und ist damit rund 3.600 Mal größer als jene einer Hauskatze mit gerade mal fünf Milliliter Fassungsvermögen. Verblüffenderweise benötigen die beiden so unterschiedlichen Tiere für das Wasserlassen ziemlich gleich lang: rund 20 Sekunden. Und sie sind mit diesem Wert nicht die einzigen Säuger:  Eine aktuelle US-Studie wies nun nach, dass Säugetiere mit einem Körpergewicht über drei Kilogramm etwa gleich lange für das Urinieren brauchen.

Die Wissenschafter stellen in ihrer Arbeit fest, dass die Größe der Tiere und ihres Harntrakts bei der Harnabgabe offenbar kaum eine Rolle spielt. Durchschnittlich 21 Sekunden brauchten sie zum Wasserlassen - und das rund fünf- bis sechsmal am Tag, wie die Forscher durch Videoaufnahmen von insgesamt 16 verschiedenen Tieren belegen.

Bei Leichtgewichten tröpfelt es nur

Den Grund für das erstaunliche Ergebnis vermuten die Forscher unter anderem in der Länge der Harnröhren - und der Schwerkraft, die dadurch beim Entleeren der Blase wirkt. Nur Tiere, die mehr als drei Kilo wiegen, können einen Urinstrahl bilden, der zu Boden plätschert. Bei Leichtgewichten wie Nagern oder Fledermäusen reicht es nur zum Tröpfeln. Dass Säugetiere Urin speichern können, hat vermutlich nicht nur Hygienegründe. Ein dauerhafter Uringeruch könnte sie zur leichten Beute von Feinden machen. Die genauen Ergebnisse haben die Forscher im vergangenen November beim American Physical Society Division of Fluid Dynamics Meeting in Pittsburgh, Pennsylvania, präsentiert; nun wurden sie in der aktuellen Ausgabe des Fachjournals PNAS veröffentlicht. (APA/red, derStandard.at, 24.06.2014)

  • Katzen und Elefanten unterscheiden sich in vielen Punkten - beim Urinieren spielen sie allerdings in der selben Liga.
    foto: apa/epa/sergai supinsky

    Katzen und Elefanten unterscheiden sich in vielen Punkten - beim Urinieren spielen sie allerdings in der selben Liga.

Share if you care.