Sloe Gin aus Schlehen

2. Juli 2014, 09:58
14 Postings

Gin nach britischem Vorbild von Hans Reisetbauer

Ansetzen war unter gestandenen Alkophilen lange verpönt, seit ein paar Jahren aber muss es plötzlich jeder bessere Barkeeper tun. Ja mei, die Trends. Dem hat Oberauskenner Hans Reisetbauer nun Tribut gezollt und nach britischem Vorbild einen Sloe Gin angesetzt - aus Schlehen.

Wildfruchtig

Der nur 28 Volumsprozent schwere, dafür unheimlich vielschichtig aromatische, wildfruchtig schillernde Gin empfiehlt sich pur auf Eis oder auch mit Tonic. (Severin Corti, Rondo, DER STANDARD, 27.6.2014)

Sloeberry Blue Gin, 0,7 l bei Wein & Co 37,90 Euro, bei Del Fabro (1200 Wien, Nordwestbahnstraße 8-10) 28,44 Euro.

bluegin.cc

  • Artikelbild
Share if you care.