Express-Zertifikat mit maximaler Laufzeit von 2,5 Jahren

24. Juni 2014, 08:42
posten

RWE-Zertifikat mit 2,70% Zinsen pro Halbjahr und 35% Schutz

Die Konsequenzen der Energiewende haben sich bekanntlich äußerst negativ auf den Kursverlauf der deutschen Versorger RWE und E.ON niedergeschlagen. Innerhalb der vergangenen vier Jahre stürzte der RWE-Aktienkurs von 67 Euro auf nahezu 20 Euro ab. Trotz neuerlicher Gewinnwarnungen und einer nicht allzu positiven Nachrichtenlage legte der RWE-Kurs seit Ende August 2013 um knappe 40 Prozent zu.

Wenn der Kurs des einstigen DAX-Schwergewichtes RWE in den nächsten 2,5 Jahren nicht um 35 Prozent oder mehr abrutscht, dann werden Anleger mit dem aktuell zur Zeichnung angebotenen BNP-Fix Kupon Express-Zertifikat auf RWE in den Genuss von Zinszahlungen von 2,70 Prozent pro Halbjahr gelangen.

2,70% Zinsen pro Halbjahr

Der am 30.6.14 im Handelssystem XETRA festgestellte Schlusskurs der RWE-Aktie wird als Startkurs für das Zertifikat fixiert. Liegt der Schlusskurs beispielsweise bei 29,50 Euro, dann wird sich ein Nennwert des Zertifikates von 1.000 Euro auf (1.000:29,50)=33,89831 RWE-Aktien beziehen. Bei 65 Prozent des Startkurses wird die Barriere liegen.

Unabhängig vom Kursverlauf der RWE-Aktie erhalten Anleger an den im Halbjahresabstand angesetzten Zinsterminen (erstmals am 6.1.15) einen Zinskupon in Höhe von 2,70 Prozent ausbezahlt. Notiert die RWE-Aktie an einem der ebenfalls im Halbjahresintervall angesetzten Bewertungstage auf oder oberhalb des Startkurses, dann wird das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 100 Euro und der Zinszahlung in Höhe von 2,70 Prozent zurückbezahlt. Die Chance auf weitere Zinszahlungen erlischt im Fall der vorzeitigen Rückzahlung.

Wenn das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (16.12.16) läuft, dann wird die Rückzahlung mit 100 Euro erfolgen, wenn der Aktienkurs während des vom 30.6.14 bis zum 16.12.16 angesetzten Beobachtungszeitraumes niemals die Barriere berührt oder unterschritten hat und dann oberhalb der Barriere von 65 Prozent des Startkurses gebildet wird. Befindet sich der Schlusskurs der RWE-Aktie an diesem Tag unterhalb der Barriere, dann erhalten Anleger je Nominalwert von 1.000 Euro 33 RWE-Aktien geliefert. Der Bruchstückanteil von 0,89831 Aktien wird in bar ausbezahlt.

Das BNP-Fix Kupon Express-Zertifikat auf die RWE-Aktie, maximale Laufzeit bis 23.12.16, ISIN: DE000PA5DCZ6, kann noch bis 30.6.14 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat wird bei einem bis zu 35-prozentigen Kursrückgang der RWE-Aktie für ein positives Veranlagungsergebnis sorgen. Läuft das Zertifikat bis zum geplanten Ende, dann erhalten Anleger im Halbjahresabstand einen Gesamtzinsertrag von 135 Euro (nach Spesen 123 Euro) je Nominalwert von 1.000 Euro gutgeschrieben.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des EuroStoxx50-Index oder von Anlageprodukten auf den EuroStoxx50-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.