"Es herrscht keine Eile"

23. Juni 2014, 20:58
posten

Vicente del Bosque (Teamchef Spanien): "Das war ein würdiger Abschluss unserer Teilnahme hier. Wir hatten Kontrolle über das gesamte Spiel und waren die bessere Mannschaft. Ich werde meine Zukunft, denke ich, in den nächsten Tagen oder der nächsten Woche entscheiden. Es herrscht keine Eile."

Xabi Alonso (Teamspieler Spanien): "Wir wollten unbedingt gewinnen, damit wir uns mit einem besseren Gefühl von dieser WM verabschieden können. Das ist uns gelungen."

David Villa (Torschütze Spanien): "Ich bin froh über mein Tor, aber wir reisen traurig nach Hause."

Ange Postecoglou (Teamchef Australien): "Wir sind hergekommen, um drei Weltklasse-Teams zu ärgern. Das ist uns gelungen. Schade nur, dass wir das Turnier so beendet haben. Wir haben heute ein wenig müde ausgesehen."

Share if you care.