Klimawandel wird der Luftqualität schaden - Breakthrough-Preis: Neue Gewinner bekanntgegeben

23. Juni 2014, 16:58
2 Postings

Stanford – Die Klimaerwärmung rund um den Globus führt nicht nur zu einer Zunahme von Extremereignissen. Sie wird auch die Luftqualität in vielen Teilen der Welt verschlechtern, behaupten Forscher um Daniel Horton (Uni Stanford) im Fachblatt Nature Climate Change. Der Grund: In tropischen Gebieten kommt es zu einem geringeren Austausch der Luftmassen. (tasch)

Abstract

Nature Climate Change: Occurrence and persistence of future atmospheric stagnation events

Breakthrough-Preis: Neue Gewinner bekanntgegeben

Stanford – Mit drei Millionen US-Dollar ist der Breakthrough-Preis der bestdotierte Forscherpreis weltweit. Die ersten Gewinner im Bereich Mathematik sind Richard Taylor (Princeton), Simon Donaldson (Imperial College London, Maxim Kontsevich (Institut des Hautes Études Scientifiques), Jacob Lurie (Harvard) und Terence Tao (UCLA). (tasch, DER STANDARD, 24.06.2014)

Share if you care.