ORF-Einstieg bei Portal Flimmit wird ernster

23. Juni 2014, 15:13
15 Postings

Der ORFwill sich damit für den Netflix-Start in Österreich rüsten.

Der Einstieg des ORF beim Filmabrufportal Flimmit wird offenbar ernst: Der Kurier berichtet, dass Flimmit und ORF handelseins seien. Im nächsten Stiftungsrat (3. Juli) werde der Deal behandelt. Der ORFwill sich damit für den Netflix-Start in Österreich rüsten.

Ziel

Ein kostenpflichtiges Angebot des ORF für seine Programmbestände war seit längerem erklärtes Ziel des Unternehmens, etwa auch in Gesprächen mit Produzenten. Über die Gespräche mit Flimmit hat der Standard im Herbst 2013 berichtet. (red, 23.6. 2014)

Share if you care.