Nexus 9: Das letzte Google-Tablet?

23. Juni 2014, 12:48
26 Postings

Berichte über eine Einstellung der Nexus-Tablet-Serie sind derzeit noch verfrüht

Nur wenige Tage vor dem Start der jährlichen Google-Konferenz I/O sind Berichte über ein neues Google-Tablet aufgetaucht: Das Nexus 9 soll in Kooperation mit HTC erstellt werden, und gegen Ende des Jahres gemeinsam mit einem großen Android-Update veröffentlicht werden - der WebStandard berichtete.

Aus und vorbei?

Bei vielen Nachrichtenseiten geht diese Meldung mit einer Randbemerkung einher, die Fans der Nexus-Reihe nicht gerne hören werden: Soll doch demnach das Nexus 9 das letzte seiner Art sein, und damit so eine Art Ehrenrunde für die Googlesche Hardwareserie darstellen.

Vorgeschichte

Und tatsächlich: Schon vor Monaten hieß es aus mehreren verlässlichen Quellen, dass der Start einer neuen Premiumserie namens Android Silver (mit weitgehend unmodifiziertem Google Android) das Ende der Nexusreihe einläuten soll. Hinter den Kulissen hätten sich Google und diverse Smartphonehersteller auf einen Deal geeinigt, der Googles Ausstieg aus der Hardwareproduktion besiegelt, im Gegenzug den Einfluss des Unternehmens über die auf vielen Geräten ausgelieferte Software erheblich erweitert, hieß es damals. Auch der Verkauf von Motorola Mobility an Lenovo sei unter diesem Gesichtspunkt zu betrachten.

Mal langsam!

Was bei den aktuellen Einschätzung des Nexus 9 als letztes Google-Tablet allerdings übersehen wird: Bislang gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass all diese Abmachungen überhaupt den Tabletbereich betreffen. Alle bisherigen Berichte über Android Silver haben sich explizit nur auf die Smartphonesparte bezogen. In diese Bild passt auch, dass zwar laut aktuellen Informationen dieses Jahr kein neues Nexus-Smartphone mehr kommen soll, aber eben jetzt doch offenbar noch ein weiteres Tablet geplant ist. Dies bedeutet natürlich im Umkehrschluss nicht, dass Google auf Sicht weiter Nexus-Tablets produzieren wird, angesichts der aktuellen Informationslage scheint es aber etwas verfrüht, bereits das Ende dieser Produktkategorie bei Google herbeizuschreiben.

Vorsicht

Freilich gilt es all diese Berichte ganz generell mit viel Vorsicht zu genießen. Denn selbst wenn all die aktuellen Informationen über aktuell geplante - oder eben nicht geplante Nexus-Geräte stimmen, können sich solche Pläne auch schnell wieder ändern. So war in den vergangenen Monaten schon mehrfach von Nexus-Tablets in Kooperation mit anderen Herstellern die Rede, die aber mittlerweile allesamt wieder in der Versenkung verschwunden sind. Bestes Beispiel dafür: Android-Boss Sundar Pichai selbst hatte am Rande der letztjährigen I/O eine Neuauflage des Nexus 10 für Herbst 2013 angekündigt. Auf den Markt ist diese allerdings nie gekommen… (Andreas Proschofsky, derStandard.at, 23.6.2014)

  • Gibt es schon bald auch keine neuen Nexus-Tablets mehr? Möglich - wirklich konkrete Hinweise darauf gibt es bislang aber nicht.
    foto: google

    Gibt es schon bald auch keine neuen Nexus-Tablets mehr? Möglich - wirklich konkrete Hinweise darauf gibt es bislang aber nicht.

Share if you care.