One-Direction-Star sammelt mit Selfies Geld für seinen Fußballklub

22. Juni 2014, 18:17
2 Postings

Neo-Klubbesitzer Louis Tomlinson übt sich im Crowdfunding

Über 300 Euro für ein Selfie mit dem Star? One-Direction-Sänger Louis Tomlinson (22) hofft, dass seine Fans für ein Foto mit ihm tief in die Tasche greifen. Gelegenheit haben sie dazu vor Spielen des englischen Fußballklubs Doncaster Rovers, dem das Geld zugutekommen soll - in den 250 Pfund ist das Ticket fürs Spiel inbegriffen.

Tomlinson will zwei Millionen Pfund lukrieren

Die Aktion ist Teil eines online beworbenen Crowdfunding-Projekts, das dem Verein zwei Millionen Pfund einbringen soll. Seit der Sänger der britischen Boygroup One Direction in der vergangenen Saison seine Leidenschaft für die Rovers bekannt machte, ist der Drittligist in der Gunst zahlreicher Teenagerinnen gestiegen.

Inzwischen hat sich Tomlinson mit dem Kauf des Fußballklubs seiner englischen Heimatstadt Doncaster einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Er habe die Rovers zusammen mit dem Geschäftsmann John Ryan übernommen, teilte ein Sprecher Ryans am vergangenen Donnerstag mit. (APA, 22.06.2014)

  • Zwei Millionen Pfund will Tomlinson für die Doncaster Rovers sammeln.
    foto: ap

    Zwei Millionen Pfund will Tomlinson für die Doncaster Rovers sammeln.

Share if you care.