Wie sieht Ihr WM-Studio aus?

22. Juni 2014, 22:43
11 Postings

Wer gerade nicht in Brasilien sein kann, wird seine Zelte vor dem heimischen Fernsehgerät aufgeschlagen haben

Public Viewing im Gastgarten, die Spiele mit Freunden im Pub schauen oder vielleicht auch mal mit den Arbeitskollegen nach dem Dienst im Büro ein Spiel verfolgen. Viele Möglichkeiten gibt es in diesen Tagen, um die volle Ladung Fußball zu konsumieren. Doch ein Ort zum Fußballschauen steht unangefochten an erster Stelle: die eigenen vier Wände.

Schließlich gibt es nirgendwo so viel Komfort wie daheim, nirgendwo so günstiges Bier und nirgendwo so wenig fachunkundiges Kommentar von Fußball-Adabeis.

Schicken Sie uns ein Foto

Wir möchten Sie in diesem Artikel dazu aufrufen, uns zu zeigen, wie Sie die WM verfolgen. Wie das geht? Schicken Sie uns ein Foto Ihres „WM-Studios“ an userfotos@derstandard.at, wir freuen uns über jede Einsendung und stellen anschließend eine Ansichtssache mit den WM-Studios unserer User online.

Den Anfang macht die Redaktion, Blue Schneckerl hat den besten Platz ;-)

foto: schaffer pictures


(mahr, derStandard.at, 22.6.2014)

Share if you care.