Radio-Tipps für Sonntag, 22. Juni

20. Juni 2014, 18:31
posten

Café Sonntag | Menschenbilder | Moment am Sonntag | Im Sumpf | Matrix

9.05 PLAUDEREI

Café Sonntag: Wo das Misstrauen wuchert Zu Gast bei Mercedes Echerer ist der als Pionier der biologischen Landwirtschaft in Österreich geltende Werner Lampert. Er erfand die Marken Ja! Natürlich und Zurück zum Ursprung. Die Glosse der Woche kommt diesmal vom Kulturökologen und Kolumnisten Peter Iwaniewicz. Bis 10.00, Ö1

14.05 MAGAZIN

Menschenbilder: Keine Demokratie ohne Demokraten Über Oskar Negt: Als Kind musste er ab 1945 zwei Jahre, getrennt von seinen Eltern, in einem dänischen Flüchtlingslager ausharren. Er studiere bei Max Horkheimer und Theodor W. Adorno Soziologie und Philosophie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Bis 14.55, Ö1

18.15 MAGAZIN

Moment am Sonntag: Lust auf bunt Auch Blumen stehen unter dem Einfluss von Mode und Trends. Sie sollten immer dem aktuellen Farbkonzept entsprechen, damit die Beetgestaltung nicht zum Desaster wird. Dieses Jahr werden die Wiener Gärten von Farbtönen wie Rosa, Weiß und Violett dominiert. Bis 19.00, Ö1

21.00 MAGAZIN

Im Sumpf Dieses Mal mit Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer. Sie diskutieren über Musik, Literatur, Kunst und Gesellschaft und finden Gemeinsamkeiten in Bands wie Parenthetical Girls und The Books. Bis 23.00, FM4

22.30 MAGAZIN

Matrix: Die Maschine als Artistin Trotz rapide fortschreitender Technik der Maschinen geht der Mensch davon aus, dass Maschinen manche Dinge nie erlernen können: kreativ sein zum Beispiel. Informatiker auf dem Gebiet der künstlichen Kreativität sind allerdings anderer Ansicht. Bis 23.00, Ö1 (DER STANDARD, 21.6.2014)

Share if you care.