Frauen legen laut Umfrage mehr Wert auf schöne Zähne als Männer

20. Juni 2014, 13:08
43 Postings

Zahnhygiene spielt im Leben der meisten Österreicher eine wichtige Rolle - dies zeigt eine Untersuchung mit 500 Befragten

Schöne Zähne und Zahnhygiene nehmen bei den Österreichern einen hohen Stellenwert ein. Für 97 Prozent ist es wichtig, schöne Zähne zu haben. 98 Prozent putzen deshalb mindestens einmal täglich. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Wiener Instituts "MindTake Research". Frauen achten demnach mehr auf ihr Äußeres und sind kritischer mit dem eigenen Zahnarzt, so das Ergebnis.

Fast ausnahmslos wichtig

Bis auf eine Ausnahme ist es für alle der 254 befragten Frauen (99,6 Prozent), aber nur für 94 Prozent der befragten Männer wichtig, selbst schöne Zähne zu haben. Auf die Beißerchen der Mitmenschen achten drei Viertel der Österreicher, wobei bei den Frauen auch hier die Zahl höher ist als bei den Männern.

Bei der Partnersuche achten neun von zehn Personen darauf, sich ein Gegenüber mit schönen Zähnen anzulachen. Für eine Verschönerung ihrer Zähne würden 40 Prozent bis zu 1.000 Euro ausgeben, fast ein Viertel (24 Prozent) der Befragten sogar bis zu 5.000 Euro.

38 Prozent der Befragten gehen alle sechs Monate zur Kontrolluntersuchung zum Zahnarzt, jeder Zwanzigste sogar noch häufiger und ein Drittel einmal pro Jahr. Fast drei Viertel (73 Prozent) der Österreicher haben jahrelang schon den selben Zahnarzt. 95 Prozent sind dabei zufrieden mit ihrem Mediziner, Männer noch etwas mehr als Frauen.

Professionelle Reinigung 

Eine professionelle Mundhygiene haben 73 Prozent der Frauen und 64 Prozent der Männer bereits zumindest einmal durchführen lassen. Ebenso verwenden mehr Frauen als Männer mehrmals pro Monat Zahnseide. Die Zahnbürste wird von 83 Prozent zumindest alle zwei bis vier Monate ausgetauscht.

Die Umfrage wurde im Mai mithilfe eines Online-Panels durchgeführt. Die Befragung basierte auf einer repräsentativen Stichprobe von 500 österreichischen Internet-Usern im Alter zwischen 15 und 69 Jahren. (APA, derStandard.at, 20.6.2014)

  • 98 Prozent der Österreicher putzen mindestens einmal täglich

    98 Prozent der Österreicher putzen mindestens einmal täglich

Share if you care.